M&A Tools & Solutions

M&A Roundtables (Webinar)

29. Oktober 2020
Corporate M&A Roundtable: Danger in the Data
17:00 - 18:00 Uhr
29. Oktober 2020
Corporate M&A Roundtable: Danger in the Data
17:00 - 18:00 Uhr

M&A Roundtable (Webinar)

M&A Tools & Solutions

This roundtable event "M&A Tools & Solutions" of the M&A REVIEW seamlessly follows the XpC Supplier Days series of the same name. The positive feedback on the first events as well as the great demand for a follow-up event have prompted the editors of M&A REVIEW to continue this successful series together with Xperience Connect GmbH and its partners.

The vast majority of the participating corporates consider the creation of transparency about M&A tools & solutions available on the market as well as the exchange between the corporates themselves as particularly positive.

If there is sufficient interest, this roundtable can be held again in a similar setup for an extended group of participants. If you as a solution provider or participant are interested in attending this event, please let us know at redaktion@ma-review.de. We will contact you in any case!

In the course of this event we will also take up the main interests of the participants and use them for the planning of the following events.

Note: The number of participants for the roundtable event is limited to 40 persons.

M&A Tools & Solutions (Webinar)
18. Juni 2020
17:00 - 18:00 Uhr
M&A Tools & Solutions (Webinar)
25. Juni 2020
17:00 - 18:00 Uhr
M&A Roundtable - Tools für IT Integration / Separation (Fokus Corporates)
16. Juli 2020
17:00 - 18:00 Uhr
M&A Roundtable - Tools & Solutions - Due Diligence & Data Room
30. Juli 2020
17:00 - 18:00 Uhr
Corporate M&A Roundtable - Danger in the Data (Part I)
29. Oktober 2020
17:00 - 18:00 Uhr
17:00 - 17:20
M&A Tools & Solutions - Einführung in den M&A Roundtable

In Summe wurden in den letzten beiden Jahren den Corporates ca. 40 M&A Tools & Solutions bekannter und weniger bekannter Anbieter über den gesamten M&A Prozess (Strategie, Transaktion und Implementierung) genannt bzw. vorgestellt.

Welche M&A Tools & Solutions waren es und welche Schwerpunkte werden uns dieses Jahr erwarten?

Der ehemalige M&A Leiter eines erfolgreichen mittelständischen Unternehmens und heutige M&A Berater Mathias Westerbarkei wird uns in seinem Vortrag hierzu nochmals einen Überblick geben.

Mathias Westerbarkei

Mathias Westerbarkei ist Geschäftsführer und Gründungsgesellschafter der Westfälische Corporate Finance GmbH. Zuvor war er unter anderem M&A Leiter des führenden Landmaschinenherstellers in Europa. Mathias war Gründungsmitglied der Gesellschaft für Post Merger Integration e.V (GfPMI)., einem Zusammenschluss mehrerer PMI-Experten unterschiedlicher deutscher Unternehmen, die in Summe an Unternehmenskäufen im zweistelligen Milliardenbereich beteiligt waren. Die GfPMI ist Anfang 2019 in den Bundesverband M&A e.Vintegriert worden.

Aufgrund seiner Erfahrungen im M&A Umfeld kennt Mathias die Herausforderungen an den M&A Prozess eines Corporates sehr gut.

17:20 - 17:45 Uhr
Dealcircle - Beispiel für eine Dealscourcing-Plattform

Das M&A Target Screening wird häufig als eine der zentralen Herausforderungen für Corporates genannt. Selbst wenn man eine Wachstumsstrategie entwickelt und potenzielle Targetunternehmen ermittelt hat, stellt sich die Frage nach deren Verfügbarkeit.

Der Corporate benötigt also ein kontinuierliches Monitoring, um geeignete und verkaufswillige Targets erkennen zu können. Eine Möglichkeit ist sicherlich die ständige Beobachtung von Bewegungen auf Matching / Dealsourcing Plattformen.

Eine erfolgreiches Dealsourcing Tool kommt aus Hamburg: Dealcircle, gegründet von Kai Hesselmann und Graig Gröbli. Ob Corporate, Beratungshäuser oder Investment-Boutiqen, die zwei Gründer haben vor ihrer Gründung wesentliche Akteure am M&A-Markt bereits von Innen gesehen.

Die Insights lassen spannende Diskussionen erwarten!

Graig Gröbli

Graig Gröbli ist Geschäftsführer und Gründungsgesellschafter der DealCircle GmbH. Nach internationalen Erfahrungen im Bereich Fund Placement und M&A war er als  Partner bei einem Hamburger Private Equity Fonds verantwortlich für den Sektor Dienstleistung & Software. Der gebürtige Franzose war zudem im Beirat verschiedener mittelständischer Unternehmen tätig.

Kai Hesselmann

Kai Hesselmann ist Geschäftsführer und Gründungsgesellschafter der DealCircle GmbH. Nach Positionen in der Finanzabteilung bei Siemens betreute er bei PwC verschiedene Corporates und Finanzinvestoren im Rahmen von Due Diligence-Projekten. Anschließend wechselte er auf die Käuferseite und wurde Partner bei einem Hamburger Private Equity Fonds und verantwortlich für den Sektor Industrietechnik und Maschinenbau.

17.00 bis 17.30 Uhr
Data Analytics in der Financial Due Diligence - Status Quo und künftige Entwicklung

Die kommende Ausgabe der M&A REVIEW 07-08/2020 beinhaltet wesentliche Erkenntnisse, die Dr. Christopher M. Neumann im Rahmen seiner Dissertation an der Hochschule St. Gallen zum Thema "Data Analytics in der Financial Due Diligence" gewonnen hat. 

Wir freuen uns, dass er für eine Vorstellung der Arbeit sowie einer anschließenden Diskussion mit Dr. Karl-Michael Popp zur Verfügung steht.

Dr. Christopher M. Neumann

Dr. Christopher M. Neumann ist Strategieberater und war externer Doktorand an der Universität St. Gallen (HSG). Er befasste sich im Rahmen seiner Dissertation mit dem Einsatz und der Adoption von Data Analytics in der Financial Due Diligence.

Dr. Karl-Michael Popp

Dr. Karl Michael Popp ist Mitglied des Global Business Development and Ecosystem Teams im Office of the CEO der SAP SE. Dort ist er zuständig für die Due Diligence und Integration von Technologieunternehmen sowie fortlaufende Prozessverbesserungen im M&A-Prozess. Er ist Autor mehrerer Fachbücher, Mit-Autor der Online-Schulung PMI2GO und hält Vorträge zur Due Diligence von Software-Unternehmen, zu Geschäftsmodellen und Partnermodellen in der Software-Industrie. Sein neuestes Buch, das in Kürze erscheinen wird, trägt den Titel "Digitalisierung des M&A Prozesses: Die Due Diligence-Phase"

17.30 - 18.00 Uhr
Merger-/Carve-out Support mit einem Standard Software Tool am Praxisbeispiel

Von der Planung eines Carve-out bis zur Post Closing Phase sind alle Prozessbeteiligten auf verlässliche Finanzdaten angewiesen. Gerade aber die IT-seitige Ablösung der zu verkaufenden Geschäftseinheit bei gleichzeitig hohen Anforderungen an die Datentiefe machen dies in der Transaktionsdynamik zu einer großen Herausforderung. Neben einem hohen Maß an Carve-out Expertise ist eine leistungsfähige und flexible IT-Lösung somit kritischer Erfolgsfaktor des Workstream Finance. Mit der Erfahrung aus zahlreichen internationalen Carve-out Transaktionen unterschiedlicher Größe stellt PKF München anhand eines realen Carve-out Falles vor, wie es mit einer am Markt verfügbaren Standard Software Lösung gelingen kann, auch eine hochkomplexe Datenlage schnell und prüfungssicher für den M&A Prozess bereit zu stellen.

Alexander Paul

Alexander Paul ist Geschäftsführer, Wirtschaftsprüfer & Partner der PKF Industrie- und Verkehrstreuhand GmbH. Seit 2005 arbeitet er bei der PKF Industrie- und Verkehrstreuhand GmbH und ist spezialisiert auf Transaktionsberatung, Wirtschaftsprüfung und Beratung sowie Rechnungslegung nach US-GAAP / IFRS. Zuvor hat er mehrere Jahre bei einer BIG4-Wirtschaftsprüfungsgesellschaft gearbeitet.

 

Florian Laudenbach

Florian ist ebenfalls seit 2005 bei der PKF Industrie- und Verkehrstreuhand GmbH, seit 2018 begleitet er die Funktion des Geschäftsführers der PKF München IT Solutions GmbH. Er ist ebenfalls spezialisiert auf die Transaktionsberatung, Wirtschaftsprüfung und Beratung sowie Rechnungslegung nach US-GAAP / IFRS. Zusätzlich besitzt er die benötigten IT-Kompetenzen und Zertifikate zur Bedienung der gezeigten Standard Software.

17:00 - 17:30 Uhr
Diskussionsrunde - Herausforderungen bei der Separierung und Integration von IT Systemen im Rahmen von Unternehmenstransaktionen

Unternehmenspraktiker diskutieren mit weiteren Experten zu den Herausforderungen bei Unternehmensübernahmen.

Bei dieser Diskussionsrunde stehen folgende Punkte im Mittelpunkt:

  • Welche Aufgaben gilt es generell bei einer IT Separierung bzw. Integration durch die M&A Teams zu beachten?
  • Welche dieser Aufgaben kann man sinnvollerweise durch Automatisierung unterstützen?
  • Gibt es bereits Produkte am Markt, die Teilaktivitäten übernehmen können und wie sicher sind die Ergebnisse?
  • Welche Auswirkungen hat der Einsatz derartiger Tools auf die Arbeiten der Projektleitung? 

Moderation: Dr. Karl-Michael Popp

Jürgen Reinhard, Global Head of ERP CoE, ABB
Frank Hüther, Vice President of Services Central Europe, SNP
Dr. Karl-Michael Popp, Senior Director Corporate Business Development and Ecosystem, SAP
17:30 - 18:00 Uhr
Vorstellung eines Tools zur Unterstützung des M&A Prozesses
5 -5.30 pm (CEST)
Panel discussion - challenges in Corporate M&A Processes in context Data-Room

Business practitioners discuss this topic with focus on the following points:

  • What are the general challenges in DD-Phase when filling data rooms by the M&A teams?
  • Which of the necessary tasks can be usefully supported by automation?
  • Are there already products on the market that can take on partial activities and how certain are the results? 
  • What effects does the use of such toos have on the work of the project management?
  • What can be expected in the future?

Moderation: Dr. Karl-Michael Popp

Dr. Alexander Steinbrecher. Head of Group Corporate, M&A and Legal Affairs, Bombardier Transportation
Martin Gerner, Partner, Corporate M&A and responsible for the Legal Tech division at Taylor Wessing
Senior Director of Product Management, Intralinks
Dr. Karl-Michael Popp, Senior Director Corporate Business Development and Ecosystem, SAP
5.30 - 6 pm (CEST)
Presentation of a tool supporting M&A processes
Dr. Karl-Michael Popp (Senior Director Corporate Business Development and Ecosystem @SAP)

Dr. Karl Michael Popp is a member of the Global Business Development and Ecosystem Team in the Office of the CEO of SAP SE. There he is responsible for the due diligence and integration of technology companies as well as continuous process improvements in the M&A process. He is the author of several reference books, co-author of the online training PMI2GO and gives lectures on due diligence of software companies, business models and partner models in the software industry. His latest book, which will be published shortly, is entitled "Automation of the M&A Process: The Due Diligence Phase".

Wanne Pemmelaar (CEO & founder @filerskeepers)

Wanne is a top-tier data & tech lawyer and 2x entrepreneur who loves building tech solutions to legal problems he has experienced firsthand. He has over a decade of work experience as a legal practitioner. When it comes to developing products, he insists on stellar design and a commitment to user empathy.

As a data and tech lawyer, his passion is assisting companies to navigate the legal landscape against the backdrop of exponential data & tech developments. He sees data as a strategic asset and a driver of new business models and business processes. He believes that data belongs on the corporate balance sheet.

He advises both large ICT-suppliers and clients on global privacy, Cybersecurity, data licensing, software development and licensing, and the privacy and telecommunications aspects of new technology. He is frequently engaged in complex data protection and telecoms litigations and cross border license negotiations. In particular, he has in depth knowledge of cloud, the privacy and license aspects of apps marketing, innovative data use (e.g. big data and profiling) and complex data sharing systems involving numerous parties.

Specialties: anything data & tech, including IT-law, outsourcings, corporate law, corporate governance law, contract law, privacy law, telecommunications law, public procurement law, e-commerce law, data security breaches, comparative legal research

Timothy Smith (Legacy Applications Retirement Specialist and Cloud Enthusiast @T-Systems UK)

After many years working in the IT industry he finally has a chance to help retire some of the legacy estates he helped to create. He is passionate about reducing the technical debt, risk and inefficiency that comes with having to operate yesterday’s systems, so it’s great to be able intelligently decommission all kinds of applications and provide unique long-term, cloud-based access to the legacy data. #truehistorisation #TSystemsmars #legacyapplications #datamigration

Dirk Seeburg (Attorney-at-law / "Rechtsanwalt" @BAY)

Dirk Seeburg is attorney-at-law („Rechtsanwalt“) and acts on the areas of risk management systems, corporate social responsibility, compliance and governance at BAY. His main emphasis is on the fields of commercial and corporate law, competition law as well as consultation in compliance issues.

His experiences in this area include the implementation of compliance management systems, executions of internal investigations, internal audits as well as legal advice at liability-relevant practices and the business judgement rule. Compliance only works in dialogue. Dirk Seeburg understands to connect different perceptions in a company and to create an unified understanding of compliance. Plain for discussions, he furthermore assits at workshops and instruction courses and lends our clients support at individual enquiries.

Prior to his engagement at BAY, Dirk Seeburg operated as an attorney-at-law at a medium-sized law office in banking law and capital law and as a lecturer for civil and procedural law in a private economic institute. Additionally, Dirk Seeburg graduated from a Masters programme in Basel/Switzerland, holding the Master of Advanced European Studies degree and a study programme in “Commercial Law and Corporate Structuring”, where he received the “Master of Laws (LL.M.)” degree.

M&A Roundtable: M&A Tools & Solutions (Fokus: Corporates)
18. Juni 2020
17:00 - 18:00 Uhr
M&A Roundtable: Digitalisierung des M&A Prozesses 18.6. (Fokus: Corporates)
Vorstellung von M&A Tools & Solutions
kostenlos
Veranstaltung ist bereits vorüber.
M&A Roundtable: Digitalisierung des M&A Prozesses 18.6. (Fokus: Corporates)
Vorstellung von M&A Tools & Solutions
kostenlos
Veranstaltung ist bereits vorüber.
M&A Roundtable: M&A Tools & Solutions (Fokus Corporates)
25. Juni 2020
17:00 - 18:00 Uhr
M&A Roundtable: Digitalisierung des M&A Prozesses 25.6. (Fokus: Corporates)
Vorstellung von M&A Tools & Solutions
kostenlos
Veranstaltung ist bereits vorüber.
M&A Roundtable: Digitalisierung des M&A Prozesses 25.6. (Fokus: Corporates)
Vorstellung von M&A Tools & Solutions
kostenlos
Veranstaltung ist bereits vorüber.
M&A Roundtable: M&A Tools & Solutions (Fokus: IT Separation/Integration)
16. Juli 2020
17:00 - 18:00 Uhr
M&A Roundtable - Tools für IT Separation/Integration 16.7.2020 (Fokus: Corporates)
kostenlos
Veranstaltung ist bereits vorüber.
M&A Roundtable - Tools für IT Separation/Integration 16.7.2020 (Fokus: Corporates)
kostenlos
Veranstaltung ist bereits vorüber.
Corporate M&A Roundtable - M&A Tools & Solutions Fokus Due Diligence & Data Room (30.7.)
30. Juli 2020
17:00 - 18:00 Uhr
Corporate M&A Roundtable - M&A Tools & Solutions Fokus Due Diligence & Data Room
kostenlos
Veranstaltung ist bereits vorüber.
Corporate M&A Roundtable - M&A Tools & Solutions Fokus Due Diligence & Data Room
kostenlos
Veranstaltung ist bereits vorüber.
Corporate M&A Roundtable: Danger in the Data
29. Oktober 2020
17:00 - 18:00 Uhr
Coporate M&A Roundtable: Danger in the Data
Paneldiscussion
kostenlos
0
Coporate M&A Roundtable: Danger in the Data
Paneldiscussion
kostenlos
0
0
0 x M&A Roundtable: Digitalisierung des M&A Prozesses 18.6. (Fokus: Corporates) 0,00 €
0 x M&A Roundtable: Digitalisierung des M&A Prozesses 25.6. (Fokus: Corporates) 0,00 €
0 x M&A Roundtable - Tools für IT Separation/Integration 16.7.2020 (Fokus: Corporates) 0,00 €
0 x Corporate M&A Roundtable - M&A Tools & Solutions Fokus Due Diligence & Data Room 0,00 €
0 x Coporate M&A Roundtable: Danger in the Data 0,00 €
Zur Registrierung

M&A Tools & Solutions Provider